teilen
10 besten Sehenswürdigkeiten in Niš [Reisetipps mit Karte]

Das ist mein kompletter Guide zu den Sehenswürdigkeiten in Niš. Es geht um die Wahrzeichen, Attraktionen und interessanten Orte in der drittgrößten Stadt in Serbien. Dazu kommen die wichtigsten Sightseeing Tipps und eine Karte der Sehenswürdigkeiten am Ende. 1. Festung Niš mit dem Stambol Tor Stambol Tor der Festung in Nis in Serbien Das zeremonielle Tor ist eines der Wahrzeichen von Niš. Die Festung mit mehr als 2 km langen Mausern aus dem 18. Jahrhundert steht am Fluss Nišava. Sie umschließt eine ursprüngliche antike Zitadelle aus dem Römischen Reich. Der Eingang vom Hauptplatz von Niš am König Milan Platz ist das zeremonielle Stambol-Tor. Es ist eines der Wahrzeichen von Niš. Im Inneren der Festung gibt es eine große Parklandschaft mit den Ruinen von einem Hamam, der byzantinischen Straße, ein Lapidarium mit römischen Grabsteinen, ein Pulvermagazin, einer Moschee und ein Denkmal für die Befreiung von Niš aus dem Jahr 1902. 2. Ćele Kula (Schädelturm) Celje Kula in Nis in Serbien Das grausame Wahrzeichen aus dem Osmanischen Reich. Der Schädelturm ist ein Mahnmal der 400 Jahre andauernden türkischen Kolonisation von Serbien. Der Turm wurde aus den Knochen und Schädeln von serbischen Rebellen gebaut, die in der Schlacht vo ...