teilen
17 Sehenswürdigkeiten in Serbien, die Du sehen musst!

Das ist unser kompletter Guide zu den Sehenswürdigkeiten in Serbien. Es geht um die Wahrzeichen, Attraktionen und mögliche Erlebnisse. Dazu kommen die wichtigsten Tipps für eine Reise nach Serbien und eine Karte der Sehenswürdigkeiten am Ende. 1. Nikola Tesla Museum Nikola Tesla Museum in Serbien Teslas Museum. Er ist der bekannteste Serbe. Nikola Tesla ist der bekannteste Serbe. Ein Museum in der serbischen Hauptstadt Belgrad zeigt das Leben des Erfinders, der 1856 in Kroatien geboren wurde. Deswegen gibt es zwischen Serbien und Kroatien noch immer einen Wettstreit darum, wer das Nikola Tesla Land ist. Zu Ausstellung im Museum in Belgrad gehören private Gegenstände von Nikola Tesla, ein Großteil von seinem Erbe, funktionstüchtige Erfindungen und die Urne mit seiner Asche. 2. Gamzigrad-Romuliana Gamzigrad-Romuliana in Serbien Romulania, Palasts eines Römischen Kaisers. Romulania war der Palast von Kaiser Galerius. Die Ruinen gehören heute zum Dorf Gamizgrad in Ostserbien. Der Palast ist eine der am besten erhaltenen Palastanlagen aus dem alten Rom. Heute ist noch immer die Umfassungsmauer mit 20 Türmen erhalten, die teils 15 m hoch sind. Galerius hat den Palast eigentlich als seinen Alterssitz bauen lassen. Er hat ihn nach seiner ...