teilen
2022 – Auf der Queen Mary 2 von Southampton nach Hamburg

Verona war der Ausgangspunkt für eine Reise auf der Queen Mary 2 von Southampton nach Hamburg. Verona, zwischen dem Gardasee und der Adria gelegen, hat natürlich keinen Hafen und wird nie von einem Transatlantikliner angesteuert werden. Aber auf der Wohnmobilreise zum Gardasee reifte die Idee, endlich mal wieder eine kleine Reise auf der Queen Mary 2 zu unternehmen. Die Delta-Welle in der Coronakrise lag gerade hinter uns und Omikron sollte noch kommen. Letzteres wusste zu diesem Zeitpunkt aber noch niemand. Aber man braucht ja Ziele und so ein Ziel war es also, Monate später endlich mal wieder Seeluft auf einem Cunard-Schiff zu schnuppern. (Achtung, dieser Reisebericht ist ausnahmsweise nur mit Handyfotos bebildert.) Umstieg in Amsterdam nach London Umstieg in Amsterdam nach London Geplant war eigentlich eine Fahrt von Hamburg nach Southampton. Denn die Anreise nach Hamburg ist natürlich sehr leicht. Und bei der Rückreise könnte man ja noch eine Nacht in London verbringen und man käme am nächsten Tag gemütlich mit dem Zug wieder in Deutschland an. Doch diese Überlegung schlugen wir schnell in den Wind, als besagte Omikron-Welle wieder zu schärferen Einreisebedingungen führte. Zwar war eine Einreise nach Großbritannien wieder möglich, nachdem es um den Jah ...