teilen
25 Sehenswürdigkeiten in Afrika, die Du sehen musst!

Das ist mein Guide zu den schönsten Sehenswürdigkeiten in Afrika. Es geht um die Wahrzeichen, besten Erlebnissen und einzigartige Orte auf dem Kontinent, von denen wenige Reisende gehört haben. Dazu kommen die wichtigsten Tipps für eine Reise nach Afrika und eine Karte der Sehenswürdigkeiten am Ende. 1. Twyfelfontein, Namibia Lion Mouth Twyfelfontein in Namibia Lion´s Mouth in Twyfelfontein. Das Twyfelfontein Tal ist eine große Freiluftgalerie, mit tausenden Felsmalereien aus der Steinzeit. Hier siehst du über Jahrtausende entstandene Bilder von frühen Kulturen, die Löwen, Affen, Robben, Giraffen und Jäger mit Pfeil und Bogen zeigen. Eine so große Vielfalt an steinzeitlicher Kunst gibt es nirgendwo anders in Afrika. Es sind mehr als 10.000 Bilder, die du sehen kannst. Namibia ist abseits davon eines der am meisten unterschätzten Reiseziele in Afrika, das du auf jeden Fall einmal einplanen solltest. Das Land ist eine Mischung aus Kultur, der ältesten Wüste der Welt, den größten Sanddünen, Nationalparks und Relikten aus lange vergangenen Zeiten. 2. Pyramiden von Gizeh, Ägypten Pyramiden von Gizeh in Kairo Ägypten Pyramiden von Gizeh, das letzte erhaltene Weltwunder der Antike. In der Antike gab es sieben Weltwunder. Nur eine ...