teilen
4 schöne Wandererlebnisse im Aargau und in Solothurn

Um den Klingnauer Stausee Eine leichte und abwechslungsreiche Wanderroute rund um ein international bekanntes Wasservogel-Reservat. Man startet ab Parkplatz westlich der Brücke oder ab Bahnhof Döttingen auf der Kleindöttinger Seite und geht dem Stausee entlang bis zum Kraftwerk. Weiter geht’s durch das Gippinger Grie, zum neuen Steg, der auf die Koblenzer Seite führt und dem Uferweg entlang zurück zum Ausgangspunkt. Von Lenzburg via Esterliturm zum Schloss Hallwyl Die einfache Wanderung führt zunächst von Lenzburg entlang des Aabachs zum Fünfweiher. Durch den Wald geht es zum Esterliturm mit der lauschigen Feuerstelle. Der Aufstieg auf den Turm lohnt sich, denn von der Aussichtsplattform bietet sich ein grossartiges Panorama. Der Weg verläuft weiter über Egliswil zum Eichberg. Nach knapp vier Stunden erreichen Sie das Wasserschloss Hallwyl. Weissenstein Winterwanderung Von Oberdorf bei Solothurn entflieht man mit der Seilbahn Weissenstein dem Nebel über dem Mittelland. Oben bei der Bergstation eröffnet sich ein wunderbares Alpenpanorama und breitet sich die tief verschneite Ebene Richtung Hinterweissenstein aus. Die kurze Rundwanderung führt von der Bergstation zum Bergrestaurant Hinterweissenstein und wieder zurück. Fuchsboden-Trail Der Fuchsboden ...