teilen
5 Tage Wüste Lut

Über die Wüste Lut hatte ich als Geowissenschaftlerin schon viel gelesen und gelernt. Das alles „live und in Farbe“ selbst zu sehen, war etwas ganz Besonderes. Und auch Jan, der Wörter wie „Wüstenlack“ erst mit mir kennen lernte, war restlos begeistert. Wer tief in die Wüste Lut will, kann das nicht alleine und auch nicht ohne spezielle Permits tun. Und dafür haben viele keine Zeit oder verstehen nicht, warum es keinen Sinn macht, mit dem eigenen Reisefahrzeug in die Lut zu fahren. Zugegeben: auch wir haben viele Wochen nachgedacht und geplant, bevor wir die Motorräder in Mahan abstellten, um auf 4×4 Rädern in die Wüste zu fahren. Wir haben einige Angebote von Touranbietern verglichen und dabei gemerkt: richtig tief in die Lut, dorthin, wo man ein Permit braucht, fährt keiner. Wenn Ihr wissen wollt, wo wir genau in der Lut waren: auf unserer Karte “Reiseroute” könnt Ihr weit rein zoomen und dann die einzelnen Koordinaten in der Wüste anklicken. Damit Ihr seht, wie es dort aussieht, habe ich die Koordinaten mit Bildern hinterlegt: Reiseroutenkarte Über Facebook kam ich in Kontakt mit einem uns über Dritte bekannten Rallyefotografen, der vor ein paar Wochen in der Lut war. Bastian kennt uns zwar nicht persönlich, verstand aber, dass wir wie ...