teilen
Bergdoktorland + Alpenvorland

Es ist soweit, wir nutzen ein paar freie Tage um zum ersten Mal mit dem Wohnmobil wegzufahren. Ein bisschen Skepsis und Respekt haben wir schon. Gerade wenn man sich anschaut, an was man alles denken muss bevor es überhaupt losgeht. Mittlerweile sind wir da gechillter, aber zu diesen Zeitpunkt herrschte doch noch etwas Trubel vor der Abreise. An was man alles denken sollte, findet ihr übrigens hier – Link. Vor der Abreise Erstmal haben wir uns ein Ziel ausgesucht. Es sollte für das Erste Mal nicht sehr weit weg und keine riesige Herausforderung sein, aber doch genug, dass man etwas gefordert wird und etwas reinkommt in das Metier. So kamen wir auf den Süden Deutschlands mit einen kleinen Abstecher ins schöne Österreich, da wir die Berge dort und vorallem die extrem grünen Wiesen in den Tälern lieben. Das Wohnmobil wird bestückt mit allerlei Essen und Trinken, Kleidung wird in den Schränken verstaut, Tolliette mit Chemie gefüttert, Wasser und Dieseltank gefüllt, kurz Gewicht auf der Waage gecheckt, Navi mit rein und schon kann es los gehen. Am Tag vor der Abreise auf der Waage – Gewicht passt Samstag, 30.06.2018 – 1. Tag Der Tag war gekommen, dass es los gehen sollte. Gegen Mittag sollte es losgehen Richtung Österreich, genauer gesag ...