teilen
Berliner Dahme Wanderung

Meine Berliner Dahme Wanderung führt von Erkner den Dämeritzsee und Gosener Kanal entlang, dann der Dahme mit Seddinsee und Langem See folgend bis Wendenschloß. Den ersten milden Tag des Jahres mit reichlich Sonnenschein widmete ich einer Berliner Dahme Wanderung. Die Dahme ist die Dritte unter den Berliner Flüssen, und mündet in Köpenick in die Spree. Sie hat im Berliner Südosten im Bezirk Treptow-Köpenick eine wunderschöne und dünn besiedelte Wasserlandschaft mit vielen riesigen Seen ausgestaltet. Schon mehrfach hat es mich in diese tolle Region gezogen, da sie mitten auf Berliner Stadtgebiet reichlichst einsame Natur bietet. Auf meiner Berliner Südosten Radtour am Wasser habe ich das Südufer der Berliner Dahme fast vollständig abgeradelt bis zu Mündung in Köpenick. Nur den Abschnitt am Zeuthener See hatte ich ausgelassen, dafür aber im Rahmen meiner Schmöckwitzer Werder Rundwanderung besucht. Diesmal widmete ich mich dem Nordufer der Berliner Dahme, das etwas wilder ist. Dabei habe ich mich auf den Abschnitt konzentriert, der sich schön wandern lässt. Die meiste Zeit geht es direkt am Ufer entlang. Ein ganz wunderbares Mikroabenteuer! [Werbung] Kompass Wanderführer Berlin-Brandenburg jetzt kaufen Grundsätzlich lässt sich diese Tour auch abrad ...