Blogpost-Vorschau

reiseblog_undefined
Auf den Ätna per E-Bike
Nun hat sichs doch noch gelohnt, zwei volle Monate im Lockdown auf Sizilien auszuharren, ohne Sport, ohne Spaziergänge, eingeschlossen in der Wohnung. Kaum war Sport im Freien wieder erlaubt, bekam ich die Anfrage, ob ich Lust auf einen Ausflug auf den Ätna per E-Bike hätte. Und ob ich Lust hatte! Inhalt einklappen 1 Untrainiert auf den Ätna per E-Bike 2 Wie kommt man auf den Ätna per E-Bike? 3 Vollservice: vor der Haustür abgeholt 4 Was nimmst du mit auf die Radreise? 5 Aufs Fahrrad! 6 Am höchsten Punkt: nahe an den Kratern 7 Abfahrt vom Gipfel des Ätna 8 Fahrrad nach Italien transportieren? Untrainiert auf den Ätna per E-Bike Etna Bike Tours hatte ich zwei Monate zuvor kennengelernt. Grosszügigerweise hatten sie mich und 7 andere Blogger auf eine E-Bike-Tour im Süden Siziliens eingeladen. Jetzt will mir also Maurizio, der Leiter von Etna Bike Tours, meinen grossen Wunsch erfüllen, mit dem Fahrrad auf den Ätna zu pedalen. Ich fühle mich total geehrt und freue mich. Am Samstag der ersten Woche nach dem Lockdown solls losgehen. Zwei grosse Zweifel befallen mich: Nach 2 Monaten Rumsitzen, praktisch ohne sportliche Betätigung, habe ich mir einen Schwimmring angefressen, und von meiner Kondition ist kaum mehr etwas übrig, zumal ich schon in Winterform in Sizilien angekommen war...
Nun hat sichs doch noch gelohnt, zwei volle Monate im Lockdown auf Sizilien auszuharren, ohne Sport, ohne Spaziergänge, eingeschlossen in der Wohnung. Kaum war Sport im Freien wieder erlaubt, bekam ich die Anfrage, ob ich Lust auf einen Ausflug auf den Ätna per E-Bike hätte. Und ob ich Lust hatte! Inhalt einklappen 1 Untrainiert auf den Ätna per E-Bike 2 Wie kommt man auf den Ätna per E-Bike? 3 Vollservice: vor der Haustür abgeholt 4 Was nimmst du mit auf die Radreise? 5 Aufs Fahrrad! 6 Am höchsten Punkt: nahe an den Kratern 7 Abfahrt vom Gipfel des Ätna 8 Fahrrad nach Italien transportieren? Untrainiert auf den Ätna per E-Bike Etna Bike Tours hatte ich zwei Monate zuvor kennengelernt. Grosszügigerweise hatten sie mich und 7 andere Blogger auf eine E-Bike-Tour im Süden Siziliens eingeladen. Jetzt will mir also Maurizio, der Leiter von Etna Bike Tours, meinen grossen Wunsch erfüllen, mit dem Fahrrad auf den Ätna zu pedalen. Ich fühle mich total geehrt und freue mich. Am Samstag der ersten Woche nach dem Lockdown solls losgehen. Zwei grosse Zweifel befallen mich: Nach 2 Monaten Rumsitzen, praktisch ohne sportliche Betätigung, habe ich mir einen Schwimmring angefressen, und von meiner Kondition ist kaum mehr etwas übrig, zumal ich schon in Winterform in Sizilien angekommen war...
Zurück
reiseblog_missmove.ch_0
reiseblog_missmove.ch_1
reiseblog_missmove.ch_2
reiseblog_missmove.ch_3
reiseblog_missmove.ch_4
reiseblog_missmove.ch_5
reiseblog_missmove.ch_6
reiseblog_missmove.ch_7
reiseblog_missmove.ch_8
reiseblog_missmove.ch_9
Reiseblog
missmove.ch
Blog- Sprache(n) Deutsch
Doro (48)
Schwerpunktthemen:
  • Italien
  • Radtouren in Italien
  • Fahrradreisen in Italien
  • Tourenplanung Italien
  • Fahrradtransport in Italien
  • Ligurien
  • Emilia-Romagna
  • Rennradtouren in Italien
  • Mailand

Weitere Blogposts von missmove.ch

reiseblog_undefined
Biken in der Maremma (Toskana)
Massa Marittima *** Wir wurden freundlicherweise vom Bike-Hotel Massa Vecchia in Massa Marittima in die Maremma eingeladen. *** Massa Marittima ist alleine wegen seinem Dom und dem grossen Platz davo...
Massa Marittima *** Wir wurden freundlicherweise vom Bike-Hotel Massa Vecchia in Massa Marittima in die Maremma eingeladen. *** Massa Marittima ist alleine wegen seinem Dom und dem grossen Platz davo...
reiseblog_undefined
Mutig neue Wege gehen
Am Tag, als ich meine Fahrradtaschen packte, um am nächsten Morgen zu meiner Radreise Schweiz – Palermo aufzubrechen, ahnte ich Böses: das kommt nicht gut! 6 Wochen später erkannte ich, dass ich mich ...
Am Tag, als ich meine Fahrradtaschen packte, um am nächsten Morgen zu meiner Radreise Schweiz – Palermo aufzubrechen, ahnte ich Böses: das kommt nicht gut! 6 Wochen später erkannte ich, dass ich mich ...
reiseblog_undefined
Ligurien und Piemont per Fahrrad: Savona, Alba, Barolo
Ligurien ist einfach eine famose Region: sie hat ein warmes Klima, über 300 km Küstenlinie und eine aufregende Berglandschaft im Rücken, in der du dich endlos per Fahrrad austoben kannst. Dieses Mal n...
Ligurien ist einfach eine famose Region: sie hat ein warmes Klima, über 300 km Küstenlinie und eine aufregende Berglandschaft im Rücken, in der du dich endlos per Fahrrad austoben kannst. Dieses Mal n...