teilen
Campingplatz Berau in St. Wolfgang

Die meisten Campingplätze sind geschlossen oder nehmen einen erst auf, wenn man mindestens 5 Tage bleibt. Deshalb freuten wir uns, dass wir uns auf den Campingplatz Berau stellen dürfen. Tags zuvor standen wir beim Caravanpark Aussee, der nur 60 km entfernt war und somit eine recht kurze Anreise hatte. Bei der Ankunft war das Wetter ungemütlich und der erste Eindruck vom Platz hat uns nicht gefallen. Die Anmeldung war nicht besetzt. Eine Tür weiter war eine Pizzeria, in der wir jemanden antrafen und ihn ansprachen, wo man sich anmelden müsste. Wir bekamen die Antwort, dass wir uns einfach wo hinstellen sollen, morgen sei dann die Anmeldung besetzt. Ausgesucht hatten wir uns einen Platz in der ersten Reihe, weil der im Winter keinen Aufpreis kostet. Im Sommer dagegen sind zusätzlich 4,50 Euro fällig. Strom gibt es für 3,80 Euro auch, haben wir durch unseren Liontron 200 Ah Lithium-Akku (* Amazon Partnerlink) aber nicht gebraucht. Wohnmobil Stellplatz in der ersten Reihe am Campingplatz Berau Campingplatz Berau Österreich Steg vom Campingplatz Berau am Wolfgangsee Campingplatz Berau Österreich Steg vom Campingplatz Berau am Wolfgangsee Campingplatz Berau Österreich Rundgang über den Campingplatz Berau am Wolfgangsee Es standen einige Wohnmobile und Wohnwä ...