teilen
Drahtseilbahn & Motorrad-Schloss – Augustusburg

Augustusburg liegt nördlich vom Erzgebirge in Sachsen im Landkreis Mittelsachsen. Nächste große Stadt in der Nähe ist Chemnitz. In dem kleinen ca. 4500 Einwohner zählenden Ort gibt es touristisch Einiges zu erleben. Ich möchte Euch hier gern auf eine Runde mitnehmen: 1. Drahtseilbahn Wir starten im westlich gelegenen Ortsteil Erdmannsdorf. Hier befindet sich die Talstation der Drahtseilbahn, welche uns nach oben in den Hauptort befördert. Euer Auto könnt ihr auf dem Parkplatz, welcher direkt an der Talstation zu finden ist (Anfahrts-Link ganz unten im Blog) abstellen. Die Bahn fährt von 9.00 Uhr bis 18.00 Uhr regelmäßig hoch und auch wieder runter. Ein Ticket für Berg- und Talfahrt kostet 5,00 Euro pro Erwachsenem und 2,40 Euro pro Kind (Stand: 2021). 2. Schloss Augustusburg Oben angekommen lauft ihr ca. 700 Meter vorbei an der Stadtkirche St. Petri bis zum Schloss Augustusburg. Stadtkirche St. Petri Das Schloss Augustusburg ist ein altes Jagdschloss aus dem 15. Jahrhundert. Es ist quadratisch angelegt und verfügt über einen großen Innenhof. Es finden verschiedene Veranstaltungen im Innenhof des Schlosses statt - eine der bekanntesten ist vermutlich das Motorrad-Wintertreffen Ende Januar (außer es ist ...