teilen
Florida, USA – Der Nordwesten mit Panama City Beach und Seaside

Wir verabschieden uns von Crystal River und den Seekühen und fahren in das 5 Autostunden entfernte Panama City Beach. Damit erreichen wir die nordwestliche Region Floridas, die wegen ihrer Lage und Form auch Panhandle (Pfannenstiel) genannt wird. Kilometerlanger, feinster Sandstrand wartet in dem typisch, amerikanischen Ferienort auf uns. Abends erreichen wir unser großzügiges Apartment in einem riesigen Komplex direkt am Strand. Ich freue mich schon auf die Meersicht, die sich mir morgen früh bieten wird. Guten Morgen! Der Ausblick ist noch schöner, als ich ihn mir gestern vorgestellt habe. Guten Morgen, Panama City Beach!Panama City BeachAussicht vom Grand Panama Beach Resort Doch der Schein trügt etwas, die Sonne lacht, aber das Thermometer zeigt nicht mehr als 18 Grad und es windet sehr. Unser geplanter Bootsausflug nach Shell Island fällt leider aus, weil die Fähre bei starken Wind nicht fährt. 🙁 Auf das Suchen von seltenen Muscheln müssen wir verzichten, aber Panama City Beach hat noch mehr zu bieten. Wir erkunden die schöne Hotelanlage mit dem tollen Pool und nutzen den direkten Zugang zum Strand für einen Spaziergang. Jetzt zur Nebensaison ist er menschenleer. Im Sommer dürfte es hier schon anders aussehen, auch weil Panama City Beach ein beliebt ...