teilen
Hamburg bei Regen: 15 besten Schlechtwetter Aktivitäten

Hamburg gehört zu unseren Lieblingsstädten. Aber wenn wir ehrlich sind, gibt in Hamburg leider Regentage zu Genüge. Hier haben wir deswegen einen Guide geschrieben, was du in Hamburg bei Regen machen kannst. Damit bist du für einen Tag mit Schlechtwetter gut vorbereitet. Zu unseren Tipps gehören die besten Attraktionen, Sehenswürdigkeiten und Erlebnisse im Trockenen an einem Tag mit "Hamburger Schietwedder". 1. Miniatur Wunderland Miniatur Wunderland in Hamburg Bahnhof mit kleinen Zügen Die beliebteste Attraktion in Hamburg für Familien. Bild: Miniatur Wunderland In der größten Modelleisenbahnanlage der Welt kannst du einen ganzen Tag mit der Familien an einem Regentag verbringen. Du siehst in Hamburgs beliebtester Ausstellung hunderte kleinen Zügen und Themenwelten aus der ganzen Welt. Dazu gehören 160.000 Figuren, 1.900 Weichen und 15 km Gleise. Die Züge fahren durch ganz klein gestaltete Landschaften, zum Beispiel aus Hamburg, den USA und den Alpen. Innerhalb von 15 Minuten wird ein kompletter Tag simuliert, sodass die Sonne untergeht, es Nacht wird und dann die Sonne wieder aufgeht. Danach kannst du noch andere Orte in der Speicherstadt besuchen, die im Trockenen liegen, zum Beispiel die Elbphilharmonie, eines der Cafes oder das Mari ...