teilen
Hurtigruten startet Umwelt-Upgrades! Schiffe werden umgerüstet!

Hurtigruten Modernisierung … Hurtigruten Norwegen hat eine der größten umweltfreundlichen Modernisierungen von Schiffen in Europa initiiert. Mit moderner Technologie werden die umgebauten Schiffe die CO2 -Emissionen um 25 Prozent und die NOx-Emissionen um bis zu 80 Prozent senken. Mit den Upgrades, die 2023 abgeschlossen sein sollen, können sich die Gäste auf umweltfreundlichere Fahrten auf allen sieben Norwegian Küsten Express-Schiffen von Hurtigruten Norway freuen. „Dies ist die größte Umweltverbesserung in der Geschichte von Hurtigruten und eine der größten ihrer Art in Europa. Dies wird einen echten Einfluss auf die Reduzierung der Emissionen in norwegischen Gewässern haben. Die Tatsache, dass eine solche Investition auch Auswirkungen auf die lokalen Gemeinschaften hat entlang der Küste, darauf sind wir sehr stolz”, sagte Hedda Felin, CEO von Hurtigruten Norwegen. Drei der sieben Schiffe werden zu Hybridschiffen umgebaut. Die Erste ist MS Richard With, die sich derzeit in Myklebust Yard im Nordwesten Norwegens befindet, wo das Schiff mit brandneuen Hauptmotoren und Batteriepaketen ausgestattet wird. Das Gleiche wird auch an Bord von MS Kong Harald und MS Nordlys geschehen. Drei weitere Schiffe – MS Nordnorge, MS Nordkapp und MS Polarlys ...