teilen
I am dreaming of a white Christmas… in Salzburg

Wenn Schnee und Vorweihnachtszeit aufeinander treffen, dann entsteht jene Stimmung, die ich so gerne mag. Der Schnee knirscht unter den Stiefeln, die Menschen sind entlang der Salzach am Weg in die Innenstadt. Am Makartsteg liegt der Geruch der frisch gebratenen Maroni in der Luft und von weitem klingen die Glocken der Perchten. Komm´ mit zu einem winterlichen Bilderbummel durch Salzburg! Salzburg im Schnee Blöd nur, dass sich der Schnee in manchem Jahr ziemlich Zeit lässt und die Schneeflocken einfach keine Lust haben zwischen der Weihnachtsbeleuchtung zu tanzen. Noch ist es aber zu früh zum Trübsal blasen. Beim Durchsehen der Fotos der letzten Jahre wird klar: Der Schnee hat sich fast jedes Jahr in der Vorweihnachtszeit blicken lassen. Bild: Altstadt Salzburg im Winter Ist der erste Schnee im Wetterbericht angekündigt kann ich ihn kaum erwarten: Den Schneepflug, der mit einem ständig lauter werdenen Geräusch über die Straße kratzt. Irgendwann übertönt der Pflug die Schaufel des Hausmeisters, das orange Blinklicht zeichnet sich an der Zimmerdecke ab. Noch ist es viel zu früh zum Aufstehen, ich riskiere aber trotzdem einen Blick hinaus durchs Schlafzimmerfenster. Bild: Winter in der Plainstraße Die roten und braunen Dächer haben über Nacht ei ...