teilen
Inle See

Heute ist „Kahnfahren” angesagt. Genauer, wir fahren mit den Langbooten auf dem See herum. Dabei werden wir einige Besichtigungen unternehmen. Leider können nicht alle mitfahren. Fast die Hälfte der Gruppe ist erkrankt und können somit nicht beim Ausflug dabei sein. Es sieht so aus, als wenn sie sich eine Lebensmittelvergiftung o.ä. eingefangen haben. Alle Betroffenen haben am Vorabend das Gleiche gegessen. Markt am Inle See Markt am Inle-See Markt am Inle-See Mit dem Boot fahren wir ein kleines Stück auf dem See bis zu einer Anlegestelle. Hier verlassen wir das Schiff und gehen zu Fuß, der Straße entlang, zum Markt. Es ist einer der üblichen Märkte auf denen sich die Anwohner der Sees mit Allem eindecken können. Sogar eine „Apotheke” gibt es dort, die aber mit unserer Vorstellung einer Apotheke bei weitem nicht zu tun hat. Auf einer, auf dem Boden liegenden Plane, sind hunderte von Schachtel der verschiedensten Medikamente ausgestreut. Patienten kaufen einzelne Tabletten, einen Blister oder auch eine ganze Packung. Ich hoffe ihnen hilft es. Bootsfahrt auf dem Inle See Bootsfahrt auf dem Inle-See Bootsfahrt auf dem Inle-See Es ist eine gemütliche Fahrt auf dem See. Die Temperatur sind angenehm. Vorbei an schwimmenden Gärten und aus Bambus g ...