teilen
Mallorca im Winter: 7 Tipps für besten Inselgenuss

Geheimtipp Mallorca im Winter: 7 Tipps für die Insel Menschenleere Strände, wenig Trubel in den Städten und abwechslungsreiche Insel-Ausflüge ohne Stau: Das ist Mallorca im Winter. In den Wintermonaten entdeckst du Mallorca ganz neu, ob bei einem Bummel über die Märkte oder einer Tour über die Insel – es ist ganz anders als im Sommer. Und wärmer als zu Hause ist es noch dazu. Mallorca im Winter: Hier gibt es 7 Tipps für den Inselgenuss in der Nebensaison. Tipp 1 – Genieße die Hauptstadt Palma Die Hauptstadt Palma ist der perfekte Ausgangspunkt, um Mallorca im Winter zu genießen. Hier haben die meisten Hotels, Geschäfte und Restaurants geöffnet und das mallorquinische Leben konzentriert sich sehr auf die Stadt. Auch von den Temperaturen her ist jetzt die ideale Zeit für einen Städtetrip. Mallorca im Winter: 7 Tipps für besten Inselgenuss 1La Seu Mallorca im Winter: 7 Tipps für besten Inselgenuss 2Fundacion March Sehenswürdigkeiten Während es im Sommer für Besichtigungen oft zu heiß ist oder du lange anstehen musst und in zu nahe Tuchfühlung mit anderen Touristen kommst, lassen sich die Sehenswürdigkeiten von Palma im Winter ganz entspannt genießen. Sei es die Kathedrale La Seu, der königliche Palast Almudaina, das Castell de Bellver, der Pas ...