teilen
Mein erster Arztbesuch im Ausland

Apropo Zahnarzt. Tja, in den letzten Wochen, nein, Monaten, hat der 🚚 Vanausbau solch eine Priorität in meinem Leben bekommen, dass ich so vieles andere darüber einfach vergessen habe (vergessen wollte?)… So auch den einen Zahn, der sich immer mal wieder gemeldet hat. Und meine guten Vorsätze, in dem Fall schleunigst zum Zahnarzt zu gehen (ich weiß aus leidvoller Erfahrung, dass es sonst nur noch schlimmer wird…). Da fahr ich also durch die Türkei Richtung Izmir, ganz entspannt… und da ist der wieder, der ⚡Schmerz im Zahn! Ganz entspannt wird mir dann bewusst, dass ich das keine 2 oder gar 📅 📅 📅 3 Monate lang durchziehen will oder gar kann. Also tue ich, was getan werden muss und frage Freunde und Bekannte nach guten 🧑‍⚕️Zahnärzten in Izmir und Marmaris – bin ja örtlich flexibel. Danke u. A. an @roaming.slow! Mehrere Empfehlungen und eine WhatsApp später ruft mich die Zahnärztin sogar höchstpersönlich an, um mit mir ganz entspannt die Lage zu besprechen und einen Termin zu vereinbaren. Ich hatte mich für die deutschsprachige Zahnärztin in Izmir entschieden (und damit gegen den englischsprachigen in Marmaris, zu dem die Leute sogar extra aus UK anreisen✈️), denn für zahnmedizinische Fachbegriffe reicht mein Englisch ...