teilen
Mexiko – Warmer Winter auf der Baja California Peninsula

Unser letzter privater Aufenthalt in Mexiko (Tanja war in den vergangenen Jahren ein paar Mal beruflich in Mexiko) liegt schon einige Jahre zurück. 2013 waren wir von den USA her kommend im Norden der Baja California eingereist und hatten uns damals auf dieser schmalen Landzunge im Pazifik sehr wohl gefühlt. Als wir nun wieder auf der Suche nach einem schönen Reiseziel waren, bei dem wir nicht mit unliebsamen Einreisebeschränkungen zu rechnen haben und wo das Klima jetzt im Winter sehr angenehm ist, kam uns gleich Mexiko in den Sinn. Die Baja California ist sicher auch ein besonderer Teil Mexikos. Das Land ist eher karg und durch Kakteen geprägt und zum Teil durchziehen ordentliche Gebirgsketten das Land. Unter Wasser pulsiert das Leben: In der Bucht von La Paz kommen in dieser Jahreszeit die Walhaie zusammen, um das im Überfluss vorhandene Plankton zu filtern. Jetzt im Dezember ist es auch die Zeit der Buckelwale, welche die gesamte Küste entlang ziehen. Dazu kommt die Freundlichkeit der Mexikaner und natürlich das Essen. Nirgendwo in Lateinamerika kann man auch nur ansatzweise so gut essen und das frische „Fastfood“ in Form von Tacos gibt es überall entlang der Straße. Viele Gründe also, mal wieder vorbei zu schauen. Orte von Interesse / Route Wir fliegen von S ...