teilen
Mikroabenteuer im Schwarzwald – Wandern von Trekking-Camp zu Trekking-Camp

Endlich ist es soweit: Unsere dreitägige Wandertour durch den Schwarzwald mit Übernachtungen mitten im Wald in den Trekking-Camps steht unmittelbar bevor! Die Lebensmittelliste für unsere Tour zusammenzustellen, ist für uns fast so kompliziert wie ein Viergänge-Menü für 12 Personen zu planen. Schnell einig sind wir uns, dass wir keine Tütenkost verzehren wollen. Das Kochen auf dem Spirituskocher soll auch etwas Outdoor-Gourmet-Charakter versprühen. Wir wälzen also einige Kochbücher, um dann letztendlich vor den Supermarktregalen stehend, die Ursprungspläne wieder ordentlich durcheinander zu wirbeln. Tomatenmark, Nudeln, Gemüse in Dosen, Wurstkonserven etc. türmen sich in unserem Einkaufswagen zu einem hübschen Berg auf. Tapfer werden wir unsere Vorräte in den kommenden drei Tagen durch den Wald tragen. Keiner von uns beiden wird trotz schmerzendem Rücken die Frage aufwerfen, wer denn auf die Idee kam tatsächlich auch Metalldosen einzupacken!? Wanderwegstein im Schwarzwald unterwegs von Trekking-Camp zu Trekking-Camp Immer den Überblick wahren und auch mal Ausschau halten, Erwartungsvoller Start in ein kleines Mikroabenteuer Unsere Minikarawane setzt sich am Nachmittag in Baiersbronn in Gang. Ausgerüstet mit unseren großen Tourenrucksäcken, den außen ...