teilen
Mit der Seilbahn auf den Teide (Teneriffa)

Der Pico del Teide ist das Wahrzeichen Teneriffas. Bereits beim Anflug mit dem Flugzeug ist er dominant in der Inselmitte auszumachen. Mit 3715 Metern Höhe ist er der höchste Berg Spaniens. Umgeben ist er vom Teide Nationalpark. Doch wie kommt man rauf auf den Teide? Früher hätte man gesagt: Ganz einfach, mit der Seilbahn! Nunja, letzteres stimmt immer noch. Mit der Seilbahn. Aber von ganz einfach ist man mittlerweile wegen der Corona-Pandemie doch etwas entfernt. Nicht wenige Touristen mussten in letzter Zeit ihren Urlaub beenden, ohne auf den Teide gekommen zu sein. Mancherzeit ist die Vorbuchungsfrist für ein Seilbahnticket länger als der Urlaub dauert. Und trotzdem: Zu einem Teneriffa-Urlaub gehört es irgendwie einfach, auch mal auf den Teide zu kommen. Ich empfehle jedem, der wirklich ganz doll unbedingt während seines Urlaubs auf den Teide möchte, sich bereits vorher schonmal kundig zu machen. Für Touristen gibt es zwei bequeme Wege, an ein Ticket zu kommen: 1. Variante - Reise- oder Tourenveranstalter Fragt bei Eurem Reiseveranstalter oder einem ortsansässigen Tourenveranstalter nach, ob sie Teide-Fahrten anbieten. Hier werdet ihr meist mit einem Bus im Hotel abgeholt und direkt zur Talstation der Seilbahn gefahren. Die Tickets orga ...