teilen
Montenegro Sehenswürdigkeiten: das sind die 9 beeindruckendsten Orte des Landes

Eines der beeindruckendsten und vor allem auch abwechslungsreichsten Länder in Südosteuropa, die ich im letzten Sommer während meines Roadtrips erkundet habe, ist der im Vergleich zu seinen Nachbarn eher kleine Balkanstaat Montenegro. Von zauberhaften goldgelben Sandstränden entlang der südöstlichen Adriaküste, über märchenhafte Landschaften wie die der Bucht von Kotor und des Skutarisees im Landesinneren, bis hin zu dramatisch schönen Naturwundern wie die Tara-Schlucht oder der Durmitor-Nationalpark ganz oben im grünen Norden des Landes – an beeindruckenden Montenegro Sehenswürdigkeiten mangelt es ganz bestimmt nicht. Am besten erkundest du diese entweder mit dem eigenen Auto oder mit einem Leihwagen, denn dann verpasst du keines der zahlreichen Highlights des Landes und kannst selbst entscheiden, wo du für wie lange bleiben möchtest. Meine 9 liebsten Orte & Montenegro Sehenswürdigkeiten verrate ich dir jetzt – einschließlich vieler nützlicher und wertvoller Reisetipps zum Planen deiner ganz eigenen und besonderen Rundreise! Montenegro Sehenswuerdigkeiten Durdevica Tara Bruecke Die beeindruckende Tara-Brücke im Durmitor Nationalpark Montenegro Sehenswürdigkeiten: das sind die 9 schönsten Orte Inhaltsverzeichnis Die Bucht von Kotor & Kotor O ...