teilen
Nobel mit Aussicht – Lugano (Schweiz)

Im Süden der Schweiz - im italienischsprachigen Kanton Tessin liegt Lugano - direkt am Luganersee. Von der Lage her ist diese Stadt also schonmal traumhaft positioniert. Auf der Durchreise nach Italien war Lugano ein Stopp. Gebucht war das Hotel Best Western Hotel Bellevue au Lac. Ein ziemlich nobler Schuppen, der aber mit BW-Rewards bezahlt werden konnte. Man muss ja die Urlaubskasse nicht gleich zu Beginn plündern - immerhin hätte eine Übernachtung mit Frühstück für die 3 Köpfe auch gleich mal 300 Euro gekostet. Es gab im Hotel den gewohnten Best Western-Service und ein traumhaftes Zimmer mit großer Terrasse und direktem Blick auf den See. Das Frühstück war eher italienisch ausgerichtet und irritierte uns etwas. Aber der Aufenthalt sollte ja mehr hergeben als nur das Hotel. Also raus nach Lugano. Die Stadt ist relativ groß und hat über 62.000 Einwohner. Sie schmiegt sich am See entlang und den Hang hinauf - Treppen steigen gehört dazu, wenn man von der Wasserkante ein Stück weg will. Architektonisch ist alles vorhanden - historische Gebäude und moderne Architektur - eine relativ bunte Mischung. Mit der Standseilbahn Funicolare San Salvatore sollte es hinaufgehen auf den Monte San Salvatore. Für ca. 50 Euro konnte man 3 Tick ...