teilen
Nordlicht als Silvesterfeuerwerk

Unser Silvester war traumhaft: wir standen auf einem Wanderparkplatz auf einer nach Norden offenen Freifläche im Wald und wurden pünktlich um Mitternacht nicht nur vom Nordlicht, sondern auch von Sternschnuppen begrüßt. Kann ein Jahr besser beginnen? Eine halbe Stunde standen wir Arm in Arm vor Kittymobil, schauten gen Norden, zählten Sternschnuppen und bewunderten Nordlichter. Das ist der Zauber des Winters, wegen dem wir hier sind! Das ist die Magie, die jeder verpasst, der sich weigert, den echten Winter kennenzulernen! Es war -20°C und das ganz spezielle Himmelsfeuerwerk war die schönste Silvesterparty, die uns die Natur bereiten konnte. Die Bilder können gar nicht zeigen, wie die Nordlichter über den Himmel wabern, von grün über rot und weiß die Farben verändern, mal wie ein Vorhang vom Himmel fallen oder wie Wellen über einen wogen. Wie die Farben und die Leuchtkraft variieren von gleißend hell bis sanft strahlend. Wie die Landschaft die Farben reflektiert und die Nacht hell und bunt wird. Unsere Videokamera kann das nicht aufnehmen, aber wir haben es für immer in uns aufgenommen. 1.1.2017 Natürlich waren es nicht unsere ersten Nordlichter, aber da jedes Nordlicht anders ist, wird es nicht langweilig. Kurioserweise war es unser zweite ...