teilen
Red Valley in Kappadokien und Rückfahrt

Wir sind in Kappadokien angekommen und haben die Balloons ja bereits in vollen Zügen genossen. Kapadokien bietet aber unglaubliche Landschaften, die man einfach zu Fuss kennen lernen muss. Je nach Region scheint das Gestein rötlich oder grünlich und so werden auch die Täler in der Region genannt (Red Valley, Green Valley). Allen gleich sind die unglaublichen Formationen und immer wieder Überreste früherer Zivilisationen in den Felsen. Bevor wir aber losziehen, gehen wir zuerst mal frühstücken. Und das was wir in der Türkei an Frühstück kennen gelernt haben, ist einfach der Himmel auf Erden 🙂 OK, so gestärkt gehen wir auf einen grösseren Spaziergang, lassen unseren Sprinter mittendrin stehen. Was ursprünglich als 2 Stunden-Spaziergang angedacht war, hat uns dann aber doch fast 6 Stunden beschäftigt. Wir haben dabei unglaubliche Landschaften angetroffen, interessante Orte kennengelernt und sind dann ganz am Ende so wirklich kaputt wieder beim Sprinter angekommen. Was ursprünglich als 2 Stunden-Spaziergang angedacht war, hat uns dann aber doch fast 6 Stunden beschäftigt. Wir haben dabei unglaubliche Landschaften angetroffen, interessante Orte kennengelernt und sind dann ganz am Ende so wirklich kaputt wieder beim Sprinter angekommen. Zuerst wandern ...