teilen
Reisebericht Benediktbeuern – Naturparadies in Oberbayern für Wander- und Biergarten-Fans

Für ein Wochenende ging es für uns nach Benediktbeuern, einem kleinen beschaulichen Ort im Münchner Alpenvorland in Oberbayern. Die Besonderheit dabei und auch an diesem Reisebericht: im Fokus steht der Blick auf diese Gegend als Ausländer. Nicht nur, dass ich seit 7 Jahren im Ausland lebe und damit Deutschland als Tourist (auf Familienbesuch) besuche, sondern auch, dass ich diesmal mit meiner dominikanischen Freundin unterwegs war. Es gab also in Benediktbeuern definitiv einige spannende Erlebnisse inkl. echtem bayrischen Biergarten-Feeling sowie einem weiteren spontanen Highlight. Reisezeitraum: Juni 2018 / 2 Tage Geschrieben: August 2018 Veröffentlicht: September 2018 >> Zu meinem Bericht über das Segelfliegen in Benediktbeuern >> Zum Reisebericht München (aus 2014) >> Zur Übersicht der Reiseberichte Inhalt dieses Reise-Artikels Bayrisches Biergarten-Feeling in Benediktbeuern Wanderung zu den Lainbach-Wasserfällen Zu Fuß durch das Loisachtal Mit dem Segelflugzeug über Benediktbeuern Fazit Bayrisches Biergarten-Feeling in Benediktbeuern Könnte ein Aufenthalt in Bayern typischer (und klischeehafter) beginnen als in einem traditionellen bayrischen Biergarten? Eigentlich nicht, sodass wir als erste Station bei unserer Ankunft direkt den Klosterbie ...