teilen
Rettungsaktion Ramon – die Rückholung aus Saudi-Arabien, Teil 1

ie bekommen wir unser Auto aus Saudi-Arabien zurück, ohne selbst ins Land zu dürfen? Fast zwei Jahre sind seit unserem letzten Reisebericht COVID-19: Das (vorläufige) Ende der Reise vergangen. Lange ist nichts passiert, noch länger haben wir gekämpft, um unser Auto zurückzubekommen. Was war geschehen? Nachdem die Corona-Pandemie globales Ausmaß angenommen hatte und nicht abzusehen war, dass die Eindämmungsmaßnahmen bald beendet sein würden, entschieden wir, unsere Reise – vorläufig, wie wir dachten – abzubrechen. Wir haben unser Reisefahrzeug in Saudi-Arabien stehenlassen und sind selbst nach Deutschland zurückgekehrt. Abschied in Saudi-Arabien: unser Auto bleibt, wir fliegen nach Hause. Abschied in Saudi-Arabien: unser Auto bleibt, wir fliegen nach Hause. Im April 2020, während der zweiwöchigen Quarantäne in einem Wohnmobil in einer Kasseler Industriehalle, schrieb ich den folgenden letzten Absatz des oben verlinkten Reiseberichts: Und wie geht es jetzt weiter? Wir wissen es nicht. Aber wir rechnen damit, dass Saudi-Arabien die Grenzen bis nach der Haddsch, die am 2. August endet, geschlossen halten wird. Heimlich hoffen wir, dass bis November einige Grenzen wieder passierbar sind und wir dann zurückkommen und noch ein wenig weiterreisen können. ...