teilen
Rhodos mit Kindern – Unsere griechische Lieblingsinsel mit dem Mietwagen erkundet

Leckeres griechisches Essen, herzliche Gastfreundschaft, freilaufende Ziegen und Katzen, eine der sonnigsten Regionen Europas, schimmernd blaues Meer, spannende Mythologie und dazu noch eine volle Ladung Rittergeschichten: Rhodos mit Kindern ist ein absolutes Highlight! Mehr als 200 Jahre lebten die Johanniter auf der Insel und befestigten diese. Geschichtsinteressierte und „Alte-Steine-Liebhaber“ werden sich hier wohlfühlen! Reisevorbereitung Die griechische Insel Rhodos liegt im Süden der Ägäis und direkt vor der Türkei – tatsächlich kann man die Umrisse der Türkei am Horizont erkennen. Rhodos ist eine der größeren griechischen Inseln, jedoch klein genug, um mit einem Mietwagen (könnt ihr wie wir günstig über CHECK24* buchen) wirklich viel zu entdecken: Vom Norden der Insel (Rhodos Stadt) bis in den Süden (Prasonisi) braucht man mit dem Auto ca. zwei Stunden. Die Straßenqualität geht von „in Ordnung“ bis „Schotter-Gehweg“. Wir haben während unserem Urlaub auf Rhodos das Buch „Als Zeus der Kragen platzte*“ mit unseren Kindern gelesen. Griechische Mythologie wird dort kindgerecht (trotzdem nichts für zarte Seelen) erzählt. Wir haben uns jeden Abend auf die neuen Geschichten gefreut und wir alle fanden es super interessant. Tipp der stra ...