teilen
Rückblick auf das Reisejahr 2012

Ein Reiseblogger ist in der Regel viel unterwegs, denn erstens hat er somit deutlich mehr zu berichten (und eben zu bloggen) und zweitens am Ende eines Jahres die Möglichkeit, das Reisejahr noch einmal Revue passieren zu lassen. Daher gibt es auch in diesem Jahr wieder meinen persönlichen Jahresrückblick aus Reisesicht mit der Minifassung aller Reisen, den schönsten Bildern und den interessantesten Geschichten. Viel Spaß bei der Version 2012. >> Zum Jahresrückblick 2011, 2013, 2014, 2015, 2016, 2017, 2018 und 2019 >> Zur Reisestatistik 2012 Januar 2012 Das Jahr 2012 startete mit einer kleinen Reise in den Staat mit dem wundervollen Namen St. Vincent und die Grenadinen. Hier machte ich ein kleines Inselhüpfen der besonderen Art: Start in Grenada am Freitagnachmittag, Ankunft in St. Vincent, Fähre nach Bequia am Freitagabend, Fähre zurück nach St. Vincent am Sonntagmorgen, Flug nach Canouan und zurück am Sonntag sowie Rückflug nach Grenada am Montagmorgen. Klingt extrem anstregend, war aber in Wirklichkeit mehr als entspannend – kein Wunder bei solchen Anblicken. Alles nachzulesen und zu sehen im Reisebericht St. Vincent und die Grenadinen. Der Ausblick vom Rainbow Castle auf Port Elizabeth und die Admiralty Bay Blick auf die Charlestown Bay in Canouan ...