teilen
T Suzuki Jimny GJ

WASSER MARSCH Ob auf längeren Reisen oder beim kurzen Wochenend-Trip, Wasser muss mit. Zum Kaffeekochen, Abspülen oder um sich kurz abzuduschen. Aber auch nach dem ausgedehnten Spaziergang mit dem Hund über matschige Waldwege oder schlammige Felder ist ein Wasservorrat im Auto sinnvoll. Hat man eine Handbrause am Tank, kann man die schmutzigen Gummistiefel und die Fellnase kurz abbrausen, bevor man ins Auto steigt. Genau dafür ist die Road-Shower von Yakima gedacht. Sie ist in drei Größen erhältlich und kann auf dem Dachträger montiert werden. Die stabile Röhre verfügt neben Ein- und Ablass über ein ReifenfüllVentil und kann mit bis zu 4,0 bar unter Druck gesetzt werden. Ein ÜberdruckVentil sorgt dafür, dass überschüssiger Druck entweichen kann. Wir haben uns für die mittlere Größe mit rund 26 Liter Wir haben unserem Jimny die Yakima Road-Shower auf den Dachträger gepackt. In Kombination mit dem Wechselhalter-System von Relleumdesign kann sie schnell angebracht und wieder abgenommen werden Fassungsvermögen entschieden. Einmal mit Wasser gefüllt und mit Druck versehen, ist der Wasserstrahl stark genug, um damit trockenen Schlamm von den Reifen zu waschen. Lässt man das Fahrzeug eine Weile in der Sonne stehen, steht einem sogar warmes bis heißes Wasser zur ...