teilen
Tipps für lange Flüge

Langstreckenflug Tipps: Flugplanung Die richtige Airline wählen: Am Anfang steht die Wahl der richtigen Airline. Wir suchen alle nach dem besten Deal. Nicht immer ist aber der günstigste Flug die beste Wahl, gerade beim Langstreckenflug lohnt manchmal der extra Euro. Etwas mehr Sitzplatzabstand oder Sitzbreite, ein eigener Bildschirm mit privatem Entertainmentsystem, Wifi und die Ladestation am Sitz…. Es gibt viele Unterschiede. Einen guten Überblick findest Du z.B. auf der Seite von ᐅᐅᐅ Seatguru Die richtige Klasse wählen: Als Normalverdiener fliegen wir in der Regel Holzklasse. Dennoch lohnt ein Check. Der Aufpreis für einen Premium Eco Sitz mit mehr Beinfreiheit ist oft gar nicht so teuer und lohnt besonders bei langen Nachtflügen. Ab und zu gibt es auch interessante Businessklasse Tarife. Frage auch noch beim Check in nach dem Aufpreis für ein Upgrade. Wenn die Businessklasse nicht voll ist, gib es manchmal kurzfristige Schnäppchen. Meilen sammeln: Für Vielflieger lohnt die Teilnahme an Loyalty Programmen, die von vielen Gesellschaften und Allianzen wie Star Alliance oder OneWorld angeboten werden. Hast Du genug Meilen gesammelt, kannst Du Dir mal ein bequemes Upgrade gönnen. Stopover einplanen: Viele schwören auf Nonstop Flüg ...