teilen
Tolle Wanderung zum Sonnenuntergang auf dem Breitenstein

Wer auf der Suche nach schönen Bergtouren in Bayern ist kommt wohl früher oder später immer auf die Wanderung zum Breitenstein und Bockstein. Warum Ihr den Sonnenuntergang auf dem Breitenstein anschauen solltet, zeige ich Euch in diesem Beitrag! Der Breitenstein liegt mit seinen 1622 Metern im Ostteil der Bayerischen Voralpen und ist oft in Kombination mit dem Bockstein gegangen. Die Wanderung ist grundsätzlich als einfach bis mittel einzustufen und ist familientauglich. Schon vor Corona Zeiten war der Breitenstein ein echter Hotspot (bezogen auf die Besucherrate, nicht auf Ansteckungsgefahr). Die neue Outdoor-Begeisterung tut der Region finanziell sicherlich gut, der Natur nur bedingt und dem einsamen Berggefühl schon gleich gar nicht. Wer jedoch in den Genuss von einem Sonnenuntergang auf dem Breitenstein kommt, kann sich dennoch glücklich schätzen. Anfahrt und Parkplatz zur Wanderung auf den Breitenstein Von München aus kommend fährt man die A8 in Richtung Süden, ehe man diese am Irschenberg verlässt. Der Beschilderung nach Fischbachau folgend durchquert man die kleine Ortschaft und biegt am Ende links auf den Wanderparkplatz Birkenstein ab. Ich hab Euch diesen in der Google Maps Karte zur einfachen Navigation vermerkt. Er kostet 5 € am Tag, ist a ...