teilen
Traditionelle Feste in Asien – Von Bullenrennen bis Tigertanz

Magazin-Artikel von
Von Bullenrennen bis Tigertanz Claudio Sieber sucht den speziellen Moment, taucht dort ein, wo Menschen zusammenkommen. Er reist von Indien bis nach Südostasien und besucht traditionelle Feierlichkeiten, die Spektakel, Faszination und Spass versprechen. Ausgabe: Onlinereportage Text & Bilder: Claudio Sieber Onam-Fest – Schlangenbootrennen Kumarakom – Kerala – Indien | August Ich flitze über die indische Variante der Route 66, um rechtzeitig beim Schlangenbootrennen anlässlich des Onam-Fest dabei sein zu können. Ursprünglich ein Erntedankfest, dienen die rund vierzehntägigen Festivitäten inzwischen als Grund für alle möglichen Paraden und Wettkämpfe. Als ich in Kumarakom an den Backwaters eintreffe, kommt ein neugieriger Junge auf mich zu. Wer sich in sein Dorf verläuft, muss genauer inspiziert werden. Er nimmt mich mit zu sich nach Hause. Das Häuschen von Nithins Familie ist umgeben von Mangrovenwäldern, Kokosnusspalmen und Bananenstauden. Fünf Leute teilen sich knapp 50 Quadratmeter. Sein Vater präsentiert mir voller Stolz die Rudertrophäe vom Vorjahr. Nithin organisiert, dass ich auch mal in einem Schlangenboot mitrudern darf. Allerdings nur zur Probe, denn am Rennen dürfen nur halbwegs professionelle Ruderer mitmachen. Je nach Länge fassen diese ...