teilen
Wandern Alpen: Lilienfeld – Schneerosenwarte – Lorenzipechkogel

Gerade im Frühling, wenn die ersten Blumen blühen, zieht es uns Wanderer besonders hinaus in die Natur. Wir sind so richtig hungrig nach dem Erwachen, freuen uns über das erste Blumenköpfchen, die erste Biene und natürlich über Schmetterlinge. Genießen das fröhliche Zwitschern der Vögel und Temperaturen, die uns schon eine kurze Brotzeit erlauben. Kennst du die Schneerosenwarte bei Lilienfeld? Kurzfassung Schneerosenwarte – Lorenzipechkogel Weglänge: 11,7 km Höhenmeter Anstieg: 650 hm Durchschnittliche Gehzeit: 5:00 – bedenkt hier immer, dass dies die reine Gehzeit ohne Pause ist! Am besten mal mit diesen Werten (und genügend Pufferzeit) vergleichen und so seine eigene Durchschnittszeit berechnen, kann schneller, aber natürlich auch langsamer sein! Schwierigkeit: Aufstieg auf Waldwegen, dann ein einfacher Steig Kondition: Grundkondition – es geht halt doch so einige Höhenmeter hinauf. Markierung: gut markiert Weg-Alternativen: du kannst die Wanderung verlängern. Parken: entlang der Straße oder im Ort und du gehst ein Stück zum Start Link: Parken entlang der Straße Landschaft/ Erlebnis/ Fotografie: herrliche Aussicht, Schneerosen, viel Wald und frische Luft Einkehr/ Rast: auf der Warte lässt es sich perfekt rasten! Nimm dir ...