teilen
Wandern Mostviertel: Stift Seitenstetten – Mostobstwanderweg

Das Mostviertel ist immer schön – aber trotzdem: mit den blühenden Birnbäumen im Frühling ganz besonders. So zieht es uns in den diesen Wochen immer wieder in die hügelige Landschaft und wir erfreuen uns an jedem einzelnen der knorrigen Bäume. Ein blitzblauer Himmel und eine strahlende Sonne machen diese Rundwanderung zu einer Energie-Tank-Tour und wir genießen die milden Temperaturen sehr. Der Mostobstwanderweg bringt dich auf einer feinen, abwechslungsreichen Runde von Stift Seitenstetten tiefer ins Mostviertel hinein. Schilder bei den Bäumen zeigen die Vielfalt der heimischen Mostbirnbäumen. Kurzfassung der Wanderung auf dem Mostobstwanderweg Weglänge: 8,7 km Höhenmeter Anstieg: 228 hm Schwierigkeit: einfach auf asphaltierten Wegen Durchschnittliche Gehzeit: 2:42 – bedenkt hier immer, dass dies die reine Gehzeit ohne Pause ist! Am besten mal mit diesen Werten (und genügend Pufferzeit) vergleichen und so seine eigene Durchschnittszeit berechnen, kann schneller, aber natürlich auch langsamer sein! Kondition: sehr gemütlich, nur beim Hinweg einmal eine Steigung Markierung: gut markiert Weg-Alternativen: ihr findet am Parkplatz eine Infotafel mit Wegalternativen, geht auch als Radtour Parken: beim Stift Seitenstetten viele Parkplätze Li ...