teilen
Wir wandern auf der alten route napoléon

Heute stelle ich Dir eine nette Wanderung auf einem Abschnitt der ancien route napoléon von St. Vallier de Thiey aus vor. Wir haben diese Wanderung im Winter unternommen, deswegen gibt es ein paar Schneebilder für Dich. Aber im Sommer ist es bestimmt genauso schön. Aufgrund der Höhe von 730 m.ü.M. dürften dort recht angenehme Temperaturen herrschen. Einstieg in die route napoléon Wir starten diese Tour in St. Vallier de Thiey. Das ist ein Dörfchen 15 km oberhalb von Grasse. Es gibt hier ein paar Restaurants und einen Supermarkt, wenn man also keinen Proviant dabei hat, dann kann man sich hier noch eindecken oder essen gehen. Wasser nicht vergessen! Wie immer muss man ein bisschen suchen, um sicher zu sein, dass man richtig ist. Das Schild mit dem Adler Napoléons übersieht man leicht. An der Hauptstraße Ecke Chemin de la Siagne geht es los. Entweder parkst Du hier irgendwo oder fährst noch ein Stückchen, wenn Du lieber nicht durch das Wohngebiet laufen willst. Ab hier dürfen nur noch Anwohner die Straße nutzen. Und dann geh immer gerade aus 🙂 Aber vorher solltest Du Napoléon noch einen Besuch abstatten. Er hält auf dem Platz vor der Boulangerie zwischen zwei mächtigen Platanen Hof. Jetzt aber los! route napoléon von St. Vallier de Thiey ...