teilen
Zur Burkhardklamm im Ridnauntal – Schneeschuhwanderung

Diese wildromantische Schneeschuhtour in die Burkhardklamm ist mit einer Länge von 4,5 km recht kurz, aber doch intensiv. Durch den verschneiten Wald und entlang des rauschenden Seebachs, geht es hinauf bis zu einer wunderschönen Brücke, von wo aus man einen tollen Blick ins Tal hat. Eine sehr lohnenswerte und abwechslungsreiche Rundwanderung. Ausgangspunkt dieser Wanderung ist der Parkplatz beim ehemaligen Bergwerk im Talschluss von Ridnaun. Vorbei am Bergwerk, überquert man eine Brücke und zweigt kurz darauf von der Straße rechts auf einen Steig ab. Von dort folgt man der Markierung Nr. 9 zur Burkhardklamm. Der Steig führt im ersten Abschnitt steil durch den Wald hinauf, bis man auf den Seebach trifft. Ab hier geht es in mäßiger Steigung weiter und man kann den Blick auf den tief verschneiten Bach genießen. Wenig später geht es abermals über eine Brücke und nach ca. 45 Minuten hat man bereits den Eingang zur Burkhardklamm erreicht. Durch die Burhardklamm im Ridnauntal Nun wandert man auf der rechten Flusseite in die Klamm hinein. Sobald man an das Schild „Naturdenkmal Burkhardklamm“ kommt, biegt man links ab und läuft wieder bergauf, wobei die ausgesetzten Stellen mit einem Holzzaun gesichert sind. Nach insgesamt einer Stunde hat man schli ...